Betriebswirt | Bachelor

Folie1

Anmeldung
Infomaterial
Downloads

Sap

  • Si_xing
  • Si_facebook
  • Si_google
  • Si_rss
  • Si_twitter

Aktuelles

Infoveranstaltungen

28. April 2015 Betriebswirt Essen
29. April 2015 BACHELORplus Düsseldorf
06. Mai 2015 Betriebswirt Düsseldorf

Stundenpläne

SoSe 2015 – Vollzeit | Düsseldorf
SoSe 2015 – Teilzeit | Düsseldorf
SoSe 2015 – Vollzeit | Essen
SoSe 2015 – Teilzeit | Essen

Nächster Studienbeginn

01. Apr 2015: Betriebswirt
12. Aug 2015: BACHELORplus

Newsletter

Neuigkeiten

18 Mar 09:23 Studieren, während die Kinder betreut sind

Vom Wickeltisch zum Seminar, zur Kita und zurück an den Schreibtisch: Für Studierende mit Kind ist Kindererziehung keine leichte Aufgabe und gleicht einem organisatorischen Wunder. Aber: Studieren mit Kind ist machbar. Und es führt Mütter nach der Babypause zurück ins Berufsleben. Das Angebot der DAA Wirtschaftsakademie belegt, dass Studium und Kind prinzipiell vereinbar sind.

16 Mar 13:51 BACHELORplus auf der "Impuls"

Am 21. März dreht sich bei der IMPULS alles um den passenden Bildungsweg nach der Schulzeit. Ein attraktives Rahmenprogramm ermöglicht eine umfassende Information zum Thema. Die Bildungsgangleiterin des Studiengangs BACHELORplus, Susanne Schöneberg, wird im Rahmen dieser Messe über das BWL-Studium in Düsseldorf und England informieren.

18 Feb 15:12 Infoabende zum Betriebswirt

Ob in Voll- oder in Teilzeit, bald ist es wieder soweit: Das neue Studienjahr der DAA Wirtschaftsakademie startet am 1. April 2015. Aus diesem Anlass bietet die DAA Wirtschaftsakademie erneut Infoveranstaltungen zum Staatlich geprüften Betriebswirt.

17 Dec 13:45 SAP-Zertifizierung für Betriebswirte und Studierende

In den Osterferien 2015 führt die DAA Wirtschaftsakademie wieder die SAP-Zertifizierung durch. Das Kursangebot zum SAP TERP10 richtet sich in diesem Jahr nicht nur an interessierte Studierende der DAA Wirtschaftsakademie, sondern auch an staatlich geprüfte Betriebswirte anderer Fachschulen und Studierende von Hochschulen.

17 Dec 11:40 BACHELORplus bei den Abi Battles

Die DAA Wirtschaftsakademie sponsert das diesjährige Abi-Battle in drei Finalshows und veranstaltet zudem einen Workshop, in denen die Schülervertreter eine Aufgabe lösen müssen, die im Rahmen des Finales vorgestellt werden soll.

Lcci Microsoft Ielts

Präsentation betriebswirt

Projektarbeiten

Kooperationen mit Unternehmen aus der Region.

Im Rahmen des Studiums führen Staatlich geprüfte Betriebswirte Projektarbeiten in Unternehmen durch. Unsere Projektpartner werden frühzeitig auf angehende Nachwuchskräfte aufmerksam. [mehr]

Auslandsstudium bachelor

BACHELORplus im Ausland

In Düsseldorf und England studieren.

Welcome to Lancaster: Neben dem zweijährigen Studium in Düsseldorf ist das einjährige Auslandsstudium an der University of Cumbria zentraler Bestandteil des Studiums BACHELORplus. [mehr]

Sap-webseite

SAP-Zertifikat TERP10

Zusatzangebot für Betriebswirte

Unseren Studierenden ist es möglich, im Rahmen ihres Studiums zum staatlich geprüften Betriebswirt ein anerkanntes SAP-Zertifikat erwerben. Hier finden Sie weitere Informationen zu unserem Kursangebot. [mehr]

Auslandsstudium master

Aufbaustudiengänge

Als Betriebswirt zum Bachelor oder Master.

Nach Ihrem erfolgreichen Abschluss zum Staatlich geprüften Betriebswirt bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten, Ihr Studium als Auslandsstudium oder berufsbegleitenden Abendstudium zum Bachelor oder Master fortzusetzen. [mehr]

Stehtisch bwl

Das Berufsbild des Betriebswirts

Ihre Aufgaben im Überblick.

Staatlich geprüfte Betriebswirte qualifizieren sich für kaufmännische Führungsaufgaben. Weitere Informationen zum Berufsbild des Betriebswirtes erhalten Sie hier. [mehr]

Essen

Studienort: Essen

Betriebswirt und Bachelor in Essen.

Im Oktober 2010 wurde der Schulbetrieb in Essen aufgenommen. Erfahren Sie mehr über den staatlich geprüften Betriebswirt an der DAA Wirtschaftsakademie Essen. [mehr]

Düsseldorf

Studienort: Düsseldorf

Betriebswirt und Bachelor in Düsseldorf.

Durch die zentrale Lage direkt am Düsseldorfer Hauptbahnhof ist die DAA Wirtschaftsakademie Düsseldorf optimal mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Erfahren Sie mehr über die DAA Wirtschaftsakademie Düsseldorf. [mehr]

Meister-bafög webseite

Finanzielle Förderung

Vom BAföG bis zum BFD.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten zur Finanzierung des BWL-Studiengangs *zum staaltich geprüften Betriebswirt*. Hier bieten wir Ihnen eine kurze Übersicht zu den Förderungsmaßnahmen. [mehr]

Gruppe betriebswirt

Unser Studienangebot

Vom Workshop bis zum Bachelor.

Unser Angebot reicht von BWL-Workshops bis hin zum Studium der BWL mit staatlich anerkannten Abschlüssen (staatlich geprüfter Betriebswirt, Bachelor of Arts). [mehr]

Mathe-abi

Abi-Mathe-Kurs

Intensivkurs zur Vorbereitung auf das Zentralabitur

Unsere Mathe-Intensivkurse zur Vorbereitung auf das Zentralabitur in Mathematik (Grundkurs) bieten eine perfekte Prüfungsvorbereitung, inklusive Original-Aufgaben der vergangenen Jahre. [mehr]

Alumni betriebswirt

Alumni DAA Wirtschaftsakademie

Das Netzwerk unserer Akademie.

Die Alumni DAA Wirtschaftsakademie ist Teil unseres Netzwerkes. Erfahren Sie mehr über unsere Absolventinnen und Absolventen. [mehr]

Weiterbildung betriebswirt

Weiterbildung zum Betriebswirt

FAQs zur Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt.

Haben Sie Fragen zur Weiterbildung zum Betriebswirt? Hier finden Sie häufig gestellte Fragen zur beruflichen Weiterbildung mit dem Abschluss zum staatlich geprüften Betriebswirt sowie zu unserer Einrichtung. [mehr]

Was kann ich studieren? Betriebswirt oder Bachelor?

An der DAA Wirtschaftsakademie kann man ein betriebswirtschaftliches Studium zum Staatlich geprüften Betriebswirt absolvieren und eins zum Bachelor. Im Zentrum des Studiengangs zum Betriebswirt steht weniger die akademische Ausarbeitung von theoretischen Fragestellungen, sondern vielmehr die handlungsorientierte Verknüpfung von Theorie und Praxis. Die Studierenden sollen befähigt werden, Problemstellungen in einem Betrieb zu erkennen und betriebswirtschaftliche Lösungen zu erarbeiten. Mit dem Abschluss Staatlich geprüfter Betriebswirt profilieren Sie sich in der Wirtschaft als Berufspraktiker, der befähigt ist, berufliche Verantwortung zu übernehmen.
Berufsqualifizierend ist der Abschluss laut Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) einem Bachelor-Abschluss gleichgestellt.

Das BWL-Studium zum Bachelor an der DAA Wirtschaftsakademie ist ebenfalls sehr praxisnah, richtet sich aber an Berufsanfänger. Während des dreijährigen Studiengangs BACHELORplus wird in den ersten zwei Jahren praktisches Wissen der Betriebswirtschaft vermittelt und mit Praktika in Unternehmen untermauert. Am Ende dieser zwei Jahre erhalten die Studierenden, nachdem sie erfolgreich eine Prüfung abgelegt haben, die Berufsbezeichnung staatlich geprüfter kaufmännischer Assistent (w/m). Das letzte Jahr verbringen die Studierenden des BACHELORplus an der Partnerhochschule University of Cumbria in Lancaster, an der sie mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts (B.A.) International Business Management abschließen. Neben der Erlangung des Bachelors in Betriebswirtschaft (BWL) haben die Studierenden die Möglichkeit, ihre Englischkenntnisse zu vertiefen und potentielle Arbeitgeber mit einem Auslandsjahr zu überzeugen.

Was ist BWL?

Die Betriebswirtschaftslehre, oder auch kurz BWL, gehört zu den Wirtschaftswissenschaften und beinhaltet die Wissenschaft der Führung, Steuerung und Organisation eines wirtschaftlichen Betriebs. Die Betriebswirtschaftslehre wird aufgeteilt in zwei Hauptbereiche: die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (ABWL) und die Spezielle Betriebswirtschaftslehre (SBWL).

Betriebswirt, was dann?

Als Staatlich geprüfter Betriebswirt kann man in den verschiedensten Bereichen eingesetzt werden. Viele Unternehmen suchen nach Mitarbeitern die über ein breitgefächertes Wissen in der Betriebswirtschaftslehre verfügen und gleichzeitig auch spezialisiert sind auf andere Bereiche des Unternehmens.

Wie lange dauert das BWL-Studium?

Je nach dem für welche Form des Studiums man sich entscheidet, dauert das BWL-Studium von zwei bis 3,5 Jahre. In Vollzeit dauert das Studium zum staatlich geprüften Betriebswirt zwei, in Teilzeit dreieinhalb Jahre. Der Studiengang BACHELORplus mit dem Abschluss Bachelor of Arts dauert drei Jahre. Will man nach dem staatlich geprüften Betriebswirt das BWL-Studium zu einem Bachelor fortführen, verlängert sich die Zeit um ein Jahr bzw. um eineinhalb Jahre; je nachdem, ob man das Studium in England oder in Deutschland absolviert.

Wie wird man Bachelor?

Es gibt zwei Möglichkeiten, den Bachelor-Abschluss an der DAA Wirtschaftsakademie zu erlangen: entweder, es wird der Studiengang staatlich geprüfter Betriebswirt absolviert und anschließend ein verkürztes Studium in Betriebswirtschaft an einer unseren zahlreichen Partnerhochschulen angetreten, oder Sie entscheiden sich für den Studiengang BachelorPLUS. Hierbei studieren Sie das letzte Jahr des Studiums in England und schließen mit dem Bachelor of Arts ab. Für diese Art von Studium ist kein Numerus Clausus erforderlich, aber mindestens die Fachhochschulreife.

Wie wird man Betriebswirt?

Staatlich geprüfter Betriebswirt kann man werden, wenn man mindestens die Fachoberschulreife besitzt und eine kaufmännische Ausbildung im Bereich der Wirtschaft oder Verwaltung absolviert hat. Im Vollzeit-Studium ist zusätzlich eine Berufsnahe Verwendung von mindestens einem Jahr vorzuweisen, im berufsbegleitenden Abendstudium kann die Berufspraxis auch während des Studiums erworben werden. Sollte man über keine kaufmännische Ausbildung verfügen, kann man trotzdem angenommen werden, sofern man auf mindestens 5 Jahre kaufmännische Berufserfahrung zurück blicken kann.

Wo kann man Betriebswirt oder Bachelor werden?

Die DAA Wirtschaftsakademie ist in Nordrhein-Westfalen (NRW) in Düsseldorf, Duisburg und Essen vertreten. Aber aufgrund der hervorragenden Anbindungen an die einzelnen Schulen kommen Studierende von überall aus NRW: Düsseldorf, Essen, Duisburg, Köln, Wuppertal, Bonn, Mönchengladbach, Aachen, Krefeld, Leverkusen, Solingen, Neuss, Remscheid, Bergisch Gladbach, Moers, Siegen, Dortmund, Bochum, Münster, Gelsenkirchen, Oberhausen, Hagen, Hamm, Mülheim an der Ruhr, Herne, Bottrop, Recklinghausen und Witten.