Betriebswirt | Bachelor

Anmeldung
Infomaterial
Downloads

Sap

  • Si_xing
  • Si_facebook
  • Si_google
  • Si_rss
  • Si_twitter

Aktuelles

Info-Veranstaltungen

03. Sep 2014 Betriebswirt Düsseldorf
04. Sep 2014 Betriebswirt Essen

Nächster Studienbeginn

22. Aug 2014: BACHELORplus
01. Okt 2014: Betriebswirt

Stundenpläne

SoSe 2014 – Vollzeit | Düsseldorf
SoSe 2014 – Teilzeit | Düsseldorf
SoSe 2014 – Vollzeit | Essen
SoSe 2014 – Teilzeit | Essen

Newsletter

Neuigkeiten

22 Apr 11:36 Studierende der Bildungsgänge Staatlich geprüfter Betriebswirt und BACHELORplus besichtigen gemeinsam die Rheinische Post

Modernste Drucktechnologien, vollautomatisierte Prozesse und unternehmerische Details standen im Mittelpunkt der Führung durch die Druckerei der Rheinischen Post in Düsseldorf-Heerdt am 27. März 2014. Viele unbekannte Informationen und ein interessanter Austausch zwischen den zukünftigen Betriebswirten und den Teilnehmern des BACHELORplus Studiengangs sorgten für einen gelungenen Ausflug in die Unternehmenswelt.

11 Apr 15:14 Essener Projektwoche endet erfolgreich mit der Vorstellung eines Business-Plans.

Nach zwei Wochen intensiver Recherche-, Rechen- und Schreibarbeit hat die Essener Klasse 06 erfolgreich ihr Konzept für den "Standort Edelmann Wuppertal" vorgestellt und ihren Businessplan vorgelegt.

11 Apr 11:48 "Eine ganzheitliche Vision vom Unternehmen..."

Die DAA Wirtschaftsakademie ist nunmehr seit 40 Jahren aktiv, Menschen durch Bildung die Chance zu geben, ihre berufliche Perspektive zu verändern und zu verbessern. Für viele stellt sich die Frage, wie der Studiengang Staatlich geprüfter Betriebswirt gestaltet ist und wie er sich vom Bachelor abgrenzt. Dazu wurde die stellvertretende Schulleiterin der DAA Wirtschaftsakademie Düsseldorf, Andrea Birke, interviewt.

27 Feb 14:38 40 Jahre - Chancen. Bildung. Perspektiven.

Seit 40 Jahren steht die DAA Wirtschaftsakademie für eine praxisorientierte und hochwertige betriebswirtschaftliche Aus- und Weiterbildung, die in den Jahren immer wieder den Anforderungen der Studierenden und des Arbeitsmarktes angepasst wurde – ein kurzer Rückblick.

27 Feb 14:23 Kommende Info-Veranstaltungen

Im März ist es wieder so weit: An den DAA Wirtschaftsakademien in Düsseldorf und in Essen haben Interessierte wieder die Möglichkeit, im Rahmen von Informationsveranstaltungen, alle offenen Fragen zum Studienangebot zu klären.

Lcci Microsoft Ecdl

Aufbaustudium bachelor

Aufbaustudium zum Bachelor

Kooperation mit der HFH Hamburger Fern-Hochschule

Unter Anrechnung Ihrer Leistungen im Rahmen des BWL-Studiengangs zum Betriebswirt erreichen Sie den akademischen Grad Bachelor of Arts berufsbegleitend in nur drei Semestern zzgl. Bachelor-Arbeit. [mehr]

Studium england

Master per Auslandsstudium

Kooperationen mit englischen Universitäten

Nach Ihrem Abschluss zum Staatlich geprüften Betriebswirt setzen Sie Ihr Studium an unseren Partner-Universitäten in Großbritannien fort. In nur einem Jahr erlangen Sie den akademischen Grad Bachelor oder Master. [mehr]

Meister-bafög webseite

Finanzielle Förderung

Vom BAföG bis zum BFD.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten zur Finanzierung des BWL-Studiengangs *zum staaltich geprüften Betriebswirt*. Hier bieten wir Ihnen eine kurze Übersicht zu den Förderungsmaßnahmen. [mehr]

Präsentation betriebswirt

Projektarbeiten

Kooperationen mit Unternehmen aus der Region.

Im Rahmen des Studiums führen Staatlich geprüfte Betriebswirte Projektarbeiten in Unternehmen durch. Unsere Projektpartner werden frühzeitig auf angehende Nachwuchskräfte aufmerksam. [mehr]

Sap-webseite

SAP-Zertifikat TERP10

Zusatzangebot für Betriebswirte

Unseren Studierenden ist es möglich, im Rahmen ihres Studiums zum staatlich geprüften Betriebswirt ein anerkanntes SAP-Zertifikat erwerben. Hier finden Sie weitere Informationen zu unserem Kursangebot. [mehr]

Stehtisch bwl

Das Berufsbild des Betriebswirts

Ihre Aufgaben im Überblick.

Staatlich geprüfte Betriebswirte qualifizieren sich für kaufmännische Führungsaufgaben. Weitere Informationen zum Berufsbild des Betriebswirtes erhalten Sie hier. [mehr]

Abschluss betriebswirt

Der Abschluss zum Betriebswirt

BWL-Studium auch ohne Abitur

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu unserer staatlichen Anerkennung und zum Abschluss zum Staatlich geprüften Betriebswirt. [mehr]

Sieben Fragen zum Staatlich geprüften Betriebswirt:

1. Worin liegen die Vorteile des Studiengangs zum Staatlich geprüften Betriebswirt?

Der Studiengang zum Staatlich geprüften Betriebswirt ist praxisnah ausgerichtet. Die betriebswirtschaftlichen Studieninhalte werden in den Unterrichtseinheiten anhand von Fallstudien bearbeitet und besprochen. Mit dem erfolgreichen Abschluss erhalten Sie einen hochwertigen Berufsabschluss, der Sie zu Führungsaufgaben in Ihrem Unternehmen befähigt.

Der Abschluss Staatlich geprüfter Betriebswirt ist einem Hochschulabschluss berufsqualifizierend gleichgestellt. Mit der Aufnahme eines Aufbaustudiums erlangen Sie in kurzer Zeit den akademischen Grad. In Einzelfällen ist der Direkteinstieg in ein einjähriges Master-Studium möglich.

2. Worin unterscheidet sich der staatlich geprüfte Betriebswirt zum Betriebswirt (IHK) oder Bachelor?

Der Staatlich geprüfte Betriebswirt ist, wie der Betriebswirt (IHK), eine berufliche Aufstiegsqualifikation für Kaufleute. Aufstiegsfortbildungen sind grundsätzlich nur Personen mit entsprechender beruflicher Ausbildung zugänglich. Während der Betriebswirt (IHK) einen Kammer-Abschluss zum Fachwirt/-kaufmann voraussetzt, ist die Aufnahme zum Studiengangs zum Staatlich geprüften Betriebswirt allen kaufmännisch ausgebildeten Personen möglich.

Im Unterschied zu einem Bachelor-Hochschulstudium ist der Studiengang zum Staatlich geprüften Betriebswirt praxisnah und handlungsorientiert ausgerichtet. In überschaubaren Klassen werden die betriebswirtschaftlichen Inhalte anhand von Fallstudien und Projekten erarbeitet und besprochen. Die Herausbildung einer Entscheidungskompetenz steht im Fokus des betriebswirtschaftlichen Studiengangs, nicht Ihre wissenschaftliche Bearbeitung.

3. Wie lange dauert der Studiengang zum Staatlich geprüften Betriebswirt?

Der Studiengang mit dem Abschluss Staatlich geprüfter Betriebswirt dauert vier Semester in Vollzeit und sechs Semester in Teilzeit. Es gelten die Schulferien des Landes NRW.

4. Welche Voraussetzungen werden für die Zulassung zum Studiengang zum Staatlich geprüften Betriebswirt benötigt?

Sofern Sie über die Fachoberschulreife und über eine kaufmännische Ausbildung verfügen, können Sie zum Studiengang Staatlich geprüfter Betriebswirt zugelassen werden. Im Vollzeitbereich muss zusätzlich eine mindestens einjährige Berufserfahrung in Wirtschaft und Verwaltung nachgewiesen werden. Sollten Sie keine kaufmännische Ausbildung abgeschlossen haben, können Sie trotzdem zum Studium zugelassen werden, wenn Sie mindestens fünf Jahre Berufspraxis in Wirtschaft und Verwaltung besitzen.

5. Was kostet der Studiengang zum Staatlich geprüften Betriebswirt?

Parallel zum Studiengang zum Staatlich geprüften Betriebswirt erwerben Sie an der DAA Wirtschaftsakademie Zusatzqualifikationen für Ihren beruflichen Werdegang. Die monatlichen Gebühren für die Leistungen in der Vollzeitform belaufen sich auf 125,- €, in der Teilzeitform auf 105,- €. Weitere Gebühren, auch für die Abschlussprüfung zum Staatlich geprüften Betriebswirt, werden nicht erhoben.

5. Wie läuft die Abschlussprüfung des Studiengangs zum Staatlich geprüften Betriebswirt ab?

Die Prüfung zum staatlich anerkannten Berufsabschluss erfolgt am Ende des vierten bzw. sechsten Semesters, bestehend aus drei Examensklausuren. Bei erfolgreichem Abschluss erlangen Sie den geschützten Titel Staatlich geprüfter Betriebswirt. Neben der Abschlussprüfung haben Sie die Möglichkeit mit einer zusätzlichen Klausur die Fachhochschulreife zu erlangen.

7. Welche Perspektiven haben Sie mit dem Berufsabschluss Staatlich geprüfter Betriebswirt?

Mit dem Berufsabschluss Staatlich geprüfter Betriebswirt an der DAA Wirtschaftsakademie erlangen Sie die höchste nicht-akademische kaufmännische Qualifikation, die im Rahmen des Deutschen Qualifikationsrahmens (DQR) mit dem Bachelor gleichgestellt wird. Ihnen eröffnen sich zahlreiche Möglichkeiten in den verschiedensten Bereichen, interessante Tätigkeiten auszuführen und auch Führungsfunktionen zu übernehmen. Außerdem bietet der Abschluss die Chance des Einstiegs in den gehobenen Dienst einer Behörde.

Alternativ bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr Studium an einer unserer Partnerhochschulen in England fortzuführen. Je nach Qualifikation absolvieren Sie dann das einjährige Aufbaustudium mit einem Bachelor oder Master-Abschluss. Eine weitere Perspektive wäre das berufsbegleitendes Aufbaustudium an der HFH Hamburger Fern-Hochschule.